Blockaden lösen

Innere Blockaden sind innere Hürden, die auf der Basis von Ängsten und Selbstzweifeln entstehen. Sie halten einen davon ab, sich bestimmten Situationen oder Themen zu stellen. Diese emotionalen und mentalen Blockaden lösen bei der gedanklichen oder realen Konfrontation mit einer solchen Situation negative Emotionen wie Nervosität oder Angst aus. Diese Emotionen können sich körperlich bemerkbar machen. Innere Blockaden führen zu Vermeidung, Versagensängsten, Blackouts oder Selbstsabotage – Schutzmechanismen, die einen fernhalten sollen von einem angstbesetzten Thema. Innere Blockaden liegen oft im Unterbewusstsein – erst durch Selbstreflexion kann es einen gelingen, sich ihrer bewusst zu werden und sie zu lösen.

Innere Blockaden entstehen meist schon in der Kindheit und verankern sich dann fest im Unterbewusstsein. In dieser Phase sind wir am sensibelsten für äußere Prägungen. Innere Blockaden sind eng mit negativen Glaubenssätzen verbunden. Negative Glaubenssätze sind negative Überzeugungen, die man auf der Basis verschiedener Erfahrungen über sich selbst und die Welt bildet. Selbstzuschreibungen wie „Ich bin ein Versager“, „Ich mache jede Beziehung kaputt“ oder „Ich gehe allen nur auf die Nerven“ führen zu einer Herabsetzung des Selbstwertgefühls. Man begrenzt sich stark darin, ein selbst bestimmtes Leben zu führen. Oft sind diese Überzeugungen in Erfahrungen begründet, die in der frühen Kindheit liegen. Hat ein Elternteil beispielsweise einen regelmäßig als Versager betitelt, kann es dazu führen, dass man diese Zuschreibung als wahr annimmt und jeden Misserfolg als Bestätigung wertest.

Das Unterbewusstsein ist ein ganzes Leben lang wie ein großer Speicher. Alles wird dort aufbewahrt und konserviert. Fast überall gibt es Blockaden die das Unterbewusstsein loslassen möchte. Eine Unzufriedenheit , ein Unwohlsein breitet sich aus. Man ist innerlich wie blockiert und weiß wohl möglich nicht einmal warum.

Die Hypnose ermöglicht dem Unterbewusstsein, negative Erinnerungen und Ereignisse loszulassen. Nach der Auflösung kann neue Energie aufgenommen und eine positive Lebenseinstellung aufgenommen werden. Das Unterbewusstsein kann sich von alten Mustern und festgefahrenen Schemata befreien.

© 2017 Stefanie Tepe, Deichstraße 14, 49393 Lohne

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis