Personal Yoga/Therapie 

personal yoga werbung 1.jpg

Jeder Mensch ist ganz verschieden und hat individuelle und körperliche Voraussetzungen oder auch Beschwerden.

Personal-Yoga ist die individuellste und exklusivste Art Yoga zu praktizieren.

Wenn du Privatsphäre schätzt, dann bist du in diesem persönlichen Umfeld genau richtig. Ich hole dich da ab wo du stehst. 

personal yoga werbung.jpg

Dank der vielseitigen Möglichkeiten der Yoga-Therapie kann ich in einer Einzelstunde auf besondere Beschwerden, Einschränkungen oder Krankheitsbilder eingehen. Auch Faszienmassagen (Lösen von Verklebungen des Bindegewebes) oder Autogenes Training (Tiefenentspannung) sind möglich. Gerne kann die Einheit auch mit dem Aerial Tuch kombiniert werden.

Die Personal Training-Stunden gestalten sich stark therapeutisch und können die gängigen muskulären und skelettaralen Beschwerden gut beheben.

Bei der Kontaktaufnahme ( telefonisch), bekommst du weitere Informationen zu einem Personal Training und kannst vor allem für dich wichtige Fragen stellen. Dementsprechend wird deine erste Yoga-Einheit individuell vorbereitet. Dort geht es zunächst um die „Bestandsaufnahme“. Im Fokus steht dein persönliches Yoga-Ziel. Was möchtest du mit Hilfe von Yoga erreichen? Ebenso wichtig ist dein gesundheitliches Befinden. Dazu zählen neben akuten, körperlichen Beschwerden die du mit Yoga verbessern möchtest, auch zurückliegende Operationen oder Knochenbrüche, die dich unter Umständen noch immer körperlich oder mental beeinflussen. Diese Informationen werden benötigt, um dein individuelles Personal Training auf deine körperlichen Voraussetzungen anzupassen. Die Asanas und Übungen werden so gewählt, dass bestehende Beschwerden möglichst verbessert werden. Für den ersten Termin werden bereits auf Grundlage des Telefongespräches

Yoga-Übungen vorbereitet. Diese werden ggf. auf Basis der detaillierten Informationen aus unserem Gespräch entsprechend angepasst. 

werbung personal yoga.png