Rückbildungsyoga

Rückbildungsyoga richtet sich an alle Frauen, die vor sechs bis acht Wochen ein Kind geboren haben. Es ist besonders wichtig, sich nach einer Schwangerschaft und einer Geburt seinem Körper zu widmen. Eine Grundlage hierfür ist die Stärkung des Beckenbodens und darauf aufbauend werden Rücken- und Bauchmuskeln trainiert.

Die Körperhaltung erfährt durch gezielte Übungen Beachtung. Die Yogaelemente zielen darauf ab, Mutter und Kind in Entspannung zu bringen und stärken zudem die gesamte Muskulatur. 

Yoga Übungen helfen der Mama dabei, Verspannungen zu lösen und die Muskulatur auf sanfte Art und Weise wieder zu stärken. Der ganze Körper, vom Skelett über die Muskeln bis hin zu den Bändern und Sehnen, wird wieder harmonisiert und stabilisiert.

Die stärkenden Asanas des Rückbildungsyogas bringen  auch auf mentaler Ebene belebende Energie und verloren gegangene Kraft zurück. Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen lassen den Körper regelrecht neu (wieder)entdecken.

Die Rückbildungsyoga Kurse werden in 8er Blöcken unterrichtet. Der Unterricht findet einmal in der Woche für 60 Min statt.

Für AOK Mitglieder ist der Kurs kostenlos und von den anderen gesetzlichen Krankenkassen wird bis zu 80% der kosten übernommen. Mitglieder von Qualitrain können an diesen Kurs kostenlos mitmachen.

Mo. 9.30 Uhr

Di.  9.30 Uhr

© 2017 Stefanie Tepe, Deichstraße 14, 49393 Lohne

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis